HERZLICH WILLKOMMEN zur "WDM" 2014 der weibl. U16 in ...

Folgenden zeitlichen Ablauf haben wir für Samstag und Sonntag vorgesehen:

 

Samstag, 15. März 2014

09:00 Uhr   möglicher Zugang für die teilnehmenden Teams ins SpoNo

09:30 Uhr   kurzes Technical Meeting mit den Mannschaftsverantwortlichen

10:00 Uhr   Eröffnung / Grußworte zur WDM mit Begrüßung der Spielerinnen

11:00 Uhr   Turnier- bzw. Spielbeginn

19:00 Uhr   Ende der letzten Spiele (ca.)

 

Sonntag, 16. März 2014

08:30 Uhr   möglicher Zugang für die Gästeteams ins SpoNo

10:00 Uhr   Spielbeginn am 2. Turniertag

16:15 Uhr   Finalspiel (ca.)

18:00 Uhr   Siegerehrung (ca.)

 

Wir wünschen Euch allen eine reibungslose Anreise sowie einen erlebnisreichen Turnierverlauf bei uns in Waltrop.

 


Die letzten Infos zu den WVJ-Meisterschaften der weiblichen U16

Zugang zur Sporthalle und zur Tribüne ...

 

Liebe Gästeteams sowie deren Anhänger,

bitte beachtet, bei der Ankunft am Sportzentrum Nord, dass die Sporthalle über zwei getrennte Eingänge für Sportlerinnen und Zuschauer verfügt.

Der Zutritt zum Halleninnenraum ist nur den Spielerinnen, Mannschaftsbetreuern sowie dem jeweiligen Schiedsgericht mit entsprechenden Hallenturnschuhen gestattet.

Ebenso bitten wir darum, keine Glasflaschen jeglicher Art mit in die Halle oder auf die Tribüne mit zu nehmen. Das Gleiche gilt für keramische Trinkbehälter jeglicher Art. Bitte helft uns, unnötige Unfälle mit unschönen Verletzungen zu vermeiden.

Die angebotenen Speisen sowie Getränke aus der Cafeteria können direkt im Foyer verzehrt werden.

 

 

 

U16 Spielerinnen vom GV machen Werbung in eigener Sache

Der Countdown für die Westdeutsche Meisterschaft läuft nun unaufhaltsam ...

Mit Blick auf die WVJ-Meisterschaft der weiblichen U16 in wenigen Tagen, präsentierte sich das Team vom GV Waltrop bei einer Trainingseinheit in der Halle am Sportzentrum Nord mit einem der Werbebanner. Diese sollen in den nächsten Tagen an unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet zusätzlich auf die sportliche Großveranstaltung im Waltroper "SpoNo" aufmerksam machen und unsere Gästeteams aus ganz Nordrhein-Westfalen in der Stadt der Schiffshebewerke "HERZLICH WILLKOMMEN" heißen ... 

 

Kommt bitte OHNE "Pauken & Trompeten" zur "Westdeutschen"

Die Volleyball-Abteilung des GV Waltrop plädiert für eine WVJ-Meisterschaft ohne Schlag- und Blasinstrumente jeglicher Art ...

Als Ausrichter der WDM der weiblichen U16 möchten wir vom GV Waltrop alle Gastmannschaften darum bitten, jegliche Trommeln, Vuvuzelas und dergleichen zu Hause zu lassen. Das Orchester soll auf dem Feld spielen und die Band der Anhänger sowie Fans der Teams auf der Tribüne, müßte dann mal "unplugged" spielen. Wir vom GV wünschen uns, dass die Spielerinnen auf dem Feld sowohl ihr eigenes Wort, als auch das ihrer Trainer/innen verstehen können. Außerdem möchten wir nicht, dass lärmempfindliche Besucher aus diesem Grund die Halle verlassen müssten. Wir in Waltrop sind fest davon überzeugt, dass es uns gemeinsam mit Eurer Hilfe auch so gelingen wird, für eine einmalige Atmosphäre in der Halle am "SpoNo" zu sorgen.

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung sowie für Euer "Fair-Ständnis"!

(Archivbild der WALTROPER ZEITUNG eines Basketball Heimspiel des GV Waltrop im SpoNo)

 

 

 

Fragen & Anregungen sowie Kontaktaufnahme zur "WDM" ...

juergen.knossalla (at) gvwaltrop.de

Solltet Ihr im Vorfeld Fragen bzgl. der Ausrichtung der "WDM" bei uns in Waltrop haben oder einfach nur mit uns in Kontakt treten wollen, so steht Euch der Co-Trainer/Betreuer unserer U16 Mannschaft Jürgen Knossalla unter der o. g. eMail-Adresse gerne mit "Rede und Antwort" zur Verfügung.